Wiese mit Haus

Referenzprojekt

Wir möchten Ihnen auf dieser Seite das Energieprojekt von Frau Doris G. – Apothekerin – aus Bad Kreuznach vorstellen:

Problematik

Frau Doris G. hatte seinerzeit ein Angebot zum Bau ihrer Photovoltaikanlage von einem Elektriker vorliegen. Allerdings konnte sie das Angebot als Laie bezüglich der Qualität, Leistung und mehr Sicherheit nicht so gut einschätzen.

Es wurden von ihr darüber hinaus folgende, der Kundin sehr wichtigen Wünsche an uns gestellt: 

  1. Frau Doris G. wollte ihre Energiekosten senken. 
  2. Des Weiteren war es ihr sehr existenziell wichtig zu wissen (um das Projekt überhaupt angehen zu wollen), ob die Photovoltaikanlage auf dem Dach vielleicht nicht doch Elektrosmog entwickeln könne und diesen in den Wohn- oder Praxisraum abgibt. 
  3. Frau Doris G. wollte zusätzlich Energie erzeugen mit einer kleinen Windkraftanlage; bisher konnte sie hier keinen Hersteller finden.

Unsere Lösung für die Kundin lautete

Wir bauten ihr eine hochwertige Photovoltaikanlage auf, wobei bei der Planung die Möglichkeiten des Objektes und die Wünsche der Kundin von uns in das Projekt mit eingeflossen sind. 

Es wurde ein Stromspeicher von hoher Qualität und Wirtschaftlichkeit mit einer Garantiezeit von 24 Jahren installiert. 

Und schlussendlich wurden zwei Mikrowindkraftanlagen installiert, welche insbesondere in der sonnenschwachen Zeit den Strombedarf im Hause zum Teil sicher stellen. 

Oberste Priorität hatte die hohe Qualität, die maximale Leistung und die größte Sicherheit sowie das perfekte Zusammenspiel der einzelnen Elemente zu einem Gesamtsystem. 

So kann erwartet werden, dass das System lebenslang ohne wesentliche Folgekosten funktioniert.

Sonnen- und Windkraft
Speicher

Vorher

  • Ölheizung von 1993 mit Ölverbrauch 2500 ltr./Jahr
  • Holzverbrauch  6srm/Jahr
  • Strombezug zu 100% vom örtlichen Energieversorger 

Jährliche StromKOSTEN2.015,41 €

Jährlicher StromERLÖS: 0,00 €


Ergebnis: 2.015,41 € jährliche StromKOSTEN

(Stand 2012)

Nachher

  • 16,9 kWp Photovoltaikanlage von 2013
  • Wirtschaftlicher Stromspeicher mit zusätzlich kostenlosen Strombezug 
  • 2 x Mikrowindkraft mit 1 kW Leistung



Jährliche StromKOSTEN: 1.950,03 €

Jährlicher StromERLÖS: 2.347,10 €


Ergebnis: 397,07 € jährlicher StromVERDIENST
(Stand 2014)