Photovoltaik Energiedach von SolteQ

geeignet für Dachneueindeckungen und Dachsanierung (auch für denkmalgeschützte Häuser)

 

Als wir das erste Mal vom Solardach hörten, waren wir begeistert. Kannten und verbauten wir doch schon länger die herkömmlichen Photovoltaik-Aufdachanlagen, die natürlich auch eine gute Leistung haben, wir suchten aber nach der Antwort auf die Frage wie es noch besser geht. Diese Antwort lautet ganz klar: das Energiedach von SolteQ. Das Produkt passt perfekt zu uns, die wir immer qualitativ das hochwertigste Produkt verbauen wollen, mit der größten Leistung.

 

Da wir grundsätzlich keine Produkte ausschließlich wollen oder gar müssen handelten wir völlig unabhängig und fanden immer mehr Gefallen an den Energiedächern. Zumal wir durch die Kombination der Kompetenzen aus Elektrikern und Dachdeckern in der Lage sind, diese Dächer aufzubauen und das macht unseren Mitarbeitern auch richtig Spass, generell ist das sogar wesentlich besser als die herkömmliche Photovoltaik zu verbauen.

Nun was hat der Kunde davon?

 

Das sind die 5 guten Gründe für ein Photovoltaik Energiedach

  1. Dach-Neueindeckung und Photovoltai-Aufbau in nur einem Arbeitsgang.
  2. Zugelassen für denkmalgewünschte Häuser, die sonst keine Photovoltaik aufbauen könnten.
  3. Hohe Qualität und Leistungsgarantie „Made in Germany“, mehr als bei herkömmlicher Photovoltaik.
  4. Das Dach ist einfach schön anzuschauen.
  5. Extrem lange Haltbarkeit.

Sie sind gerade dabei Ihr Dach neu einzudecken?

Sie möchten eine hochwertige Dacheindeckung, die schön aussieht und auch noch guten Strom produziert?

Das Dach soll auch mit einer Windkraftanlage oder einem Speicher kombinierbar sein?

Dann ist das Energiedach von SolteQ genau das richtige für Sie! 

 

Wie sagt Mercedes so schön: „Das Beste - oder nichts“. Kunden, die diesen Anspruch verfolgen, denen können wir besonders gut gerecht werden mit den Solardach-Schindeln von SolteQ, die es nicht nur als Quader (Bild) gibt, sondern auch für z. B. Villen als rote Bieberschwanzziegeln uvm.

 

Sie möchten gerne genaueres wissen?

Wir freuen uns auf Sie: www.ein-stein-kompetenzzentrum-gmbh.de

Sonne im Tank mit dem Marktführer sonnen - mit sonnenFlat

Häufig höre ich, wenn ich mit Menschen spreche über die Thematik vom eigenen Kraftwerk zur Erzeugung von Strom, die Meinung, dass sich das mit der Photovoltaik doch alles nicht mehr rechnet.

Nur einige Wenige wissen tatsächlich darum, dass es sich sehr wohl rechnet, mehr denn je!

 

Schön, dass da der Fernsehsender BR die Thematik aufgegriffen hat, um es vielen Menschen verständlich zu machen, dass sich die Eigenerzeugung von Energie sehr wohl rentabel ist und sich die Anlage bezahlbar macht.

Auch, dass es Sinn macht, auf Qualität und Langlebigkeit zu setzen mit dem Marktführer sonnen. 

 

Wir vom EIN-STEIN-KOMPETENZZENTRUM helfen Ihnen gerne dabei und freuen uns auf Sie!  

 

Hier der Bericht:

http://www.br.de/mediathek/video/sendungen/schwaben-und-altbayern/batteriespeicher-sonnenbatterie-stromspeicher-100.html

Die Förderung fürs Stromtanken

Seit dem 1. März läuft das Bundesprogramm „Ladeinfrastruktur“, welches den Aufbau von Ladestationen für Elektrofahrzeuge finanziell unterstützen soll. Bis Ende 2019 sind 200 Millionen Euro für die Aufstellung von bis zu 5.000 Schnellladestationen und 100 Millionen Euro für bis zu 10.000 Normalladestationen zur Verfügung gestellt worden.

mehr lesen

Die Sonnenbatterie im EIN-STEIN-KOMPETENZZENTRUM!

„Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und zu erwarten, dass sich etwas ändert.“ - Albert Einstein

mehr lesen

Wir bilden 2017 aus!

Als zugelassener Elektrobetrieb der Handwerkskammer Rheinhessen bilden wir aus.

Um fachlich hochqualifizierte Handwerker auch in der Zukunft zu haben, sind Ausbildungsbetriebe unentbehrlich und notwendig. Wir freuen uns, in 2017 auch auszubilden und sorgen so für den Handwerker von morgen.

KfW Förderprogramm 275 wird wieder gewährt - Förderung für Solarstromspeicher jetzt möglich!

Seit dem 1.1.2017 können Interessenten mit einer vorhandenen oder geplanten Solaranlage wieder das KfW Förderprogramm 275 für Batteriespeichersysteme beantragen.

Im vergangenen Jahr war der Fördertopf schon im September 2016 vorzeitig leer, so dass die KFW keine Anträge auf das Programm 275 mehr angenommen hat. Auch in diesem Jahr soll das Fördervolumen 10 Millionen Euro betragen. Aber Vorsicht: längst nicht alle Batteriespeicher am Markt sind auch förderfähig! 

mehr lesen

Ihre PV Anlage produziert im Sommer mehr Strom als im Herbst und Winter? Sie brauchen auch im Herbst und Winter mehr Strom als im Sommer?

Dann nutzen Sie doch jetzt ganz einfach den im Sommer erzeugten Strom auch im Winter!

mehr lesen

Wir laden Sie ein: Kommen Sie mit in die Unabhängigkeit

Speichertechnik mit Cloud führt in die Unabhängigkeit und macht die Speicher attraktiv wie nie! Auch wenn die jeweiligen Energieversorgungsunternehmen es nicht gerne sehen: Innovationen wie z. B. Econamic Grid funktionieren und sind im Kommen!

Viele Menschen sind leider immer noch den örtlichen Energieversorgern hörig und glauben, was man von dort ihnen erzählt, ist aber nur Gerede und wenig sachlich und macht leider den "Bock zum Gärtner", wie man sich denken kann.  Dass Innovationen funktionieren ist bewiesen und zum Zwecke der Weiterentwicklung sollte sich jeder Mensch überlegen, ob er lieber die "Fesseln" behalten oder sich befreien will. 

mehr lesen

Mission 100% Unabhängigkeit

Sparen Sie an der Stromrechnung - nicht an der Unabhängigkeit!

mehr lesen

Wichtige Information zum KfW Program 275 (zeitlich begrenzt!!)

Die SWK Bank hat mitgeteilt, dass die Entscheidung zur Weiterführung des KfW-Programms „Erneuerbare Energie mit Speicherförderung (275)“ gefallen ist!

mehr lesen